Reha

Orca

Rehahilfsmittel sind Hilfsmittel im Bereich der Rehabilitation die im Einzelfall erforderlich sind, um den Erfolg einer Krankenbehandlung zu sichern, einer drohenden Behinderung vorzubeugen oder eine Behinderung auszugleichen, soweit sie nicht als allgemeine Gebrauchsgegenstände des täglichen Lebens anzusehen sind" (nach Sozialgesetzbuch SGB V § 33).

Für die Versorgung mit Rollstühlen, Rollatoren, Hilfsmittel für Bad und Toilette sowie Krankenbetten muss immer eine nachgewiesene medizinische Notwendigkeit vorliegen. Sprich ein Arzt muss die Notwendigkeit als begründet ansehen und kann das Hilfsmittel dann per Rezept verordnen. Die Kostenabwicklung mit den Krankenkassen oder anderen Leistungsträgern wird dann komplett durch das Sanitätshaus Heining abgewickelt.

Rollator Jazz

Zu dem Bereich der Reha-Hilfsmittel gehören die Hilfsmittel die das alltägliche Leben erleichtern.

Im Bad gibt es die verschiedensten Hilfsmittel und deren Einsatzgebiete.

Zur  Fortbewegung werden alternative Hilfsmittel benötigt

Im Bereich der „passiven Fortbewegung gibt es je nach Krankheitsbild die verschiedensten Hilfsmittel.

Pflegebett

Im häuslichen Bereich werden oft Pflegebetten benötigt, um Angehörige zu pflegen.

Bitte sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.

Die Hilfsmittel werden dann für Sie durch unseren kompetenen Aussendienst montiert und eingewiesen.

Unser Außendienst