Homecare

Homecare

Hilfsmittel im Bereich der Rehabilitation die im Einzelfall erforderlich sind, um den Erfolg einer Krankenbehandlung zu sichern, einer drohenden Behinderung vorzubeugen oder eine Behinderung auszugleichen, soweit sie nicht als allgemeine Gebrauchsgegenstände des täglichen Lebens anzusehen sind" (nach Sozialgesetzbuch SGB V § 33).

Zuhause alt werden – ist der Wunsch von vielen. Die gewohnte Umgebung nicht verlassen müssen oft ein großer Wunsch, welchen man wenn möglich immer erfüllen möchte. Wir unterstützen Sie hierbei auch in schwierigen Situationen.

Stoma- oder Inkontinenzprobleme – wir beraten Sie gerne, klären die Kostenübernahme mit den Kostenträgern – von uns erhalten Sie die optimale Versorgung. Egal ob Sie eine Versorgung mit ableitenden oder aufsaugenden Produkten benötigen – unsere Produktspezialisten können Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Angehörige die nicht mehr selbst in der Lage sind die notwendige Nahrung aufzunehmen, können von uns durch Drink (Zusatz) Nahrung oder komplett mit enteraler Ernährung versorgt werden. Die Erstellung von Ernährungsplänen und die Lieferung der Produkte gehören hierbei zum Service unseres Hauses. Dies gilt sowohl für den ambulanten als auch den stationären (Pflegeheim) Bereich.

Wunden und Verletzungen müssen professionell versorgt werden. Hierfür gibt es Expertenstandards. Für jeden Kunden wird von uns ein individuelles Versorgungskonzept erstellt, dokumentiert und geliefert.

Unsere Team steht Ihnen im Bereich Homecare gerne zur Verfügung.

Im Innen- und Außendienst werden Sie von Frau Tanja Ernst beraten. Sie ist als examinierte Krankenschwester, Stoma-Therapeutin, Wundexpertin, Diät-Assistentin und Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen die richtige Ansprechpartnerin für sie.